Regenbogen-Hoodie

Langsam wird es herbstlich draußen, deswegen versuche ich mich gerade mit der passenden Kleidung einzudecken. Und damit auch alles passt natürlich selbst genäht :-)

 

Leider blieb nach dem Aussortieren des Kleiderschrankes nicht mehr viel übrig... Sommerkleidchen und T-Shirts soweit das Auge reicht, nur weit und breit kein passender Pullover mehr. Passt nicht mehr, kratziger Strickpullover, aus der Mode, ausgewaschen. So einiges musste den Schrank verlassen. 

Grund genug Stoff kaufen zu gehen.

 

Für diesen Hoodie nach dem Schnitt "Nelly" von Pattydoo habe ich den tollen kunterbunten Stoff von Fuchsfamilie verwendet, sowie passenden kuscheligen Sweat aus dem örtlichen Stoffladen. Einfach eine tolle Kombi an Farben und so bequem zu tragen. Da freut man sich doch tatsächlich etwas auf kältere Tage :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0