Blumen-Liivi zu Weihnachten

Zugegeben, der schöne Rosenzauber-Stoff ist nicht wirklich Weihnachtlich, aber einfach wunderschön und somit das perfekte Geschenk.

 

Im Sommer habe ich meine erste Liivi genäht. Eine ärmellose Weste aus dem dunklen Rosenzauber von Fuchsfamilie. Ein kuscheliges Schmuckstück für die Übergangszeit. Meiner Mutter hat die Jacke so toll gefallen, dass sie von Anfang an immer wieder den Wunsch äußert, dass sie auch so gerne eine solche Jacke hätte. 

 

Warum dann nicht zu Weihnachten? Ich bin ohnehin kein Freund von fertig gekauften Geschenken und bastle schon von Klein auf immer selbst etwas zu solchen Anlässen. Auch wenn es nur eine Kleinigkeit war - es geht schließlich um die Geste. Und die Familie verzeiht einem auch die kleinen nicht perfekten Stellen, die einfach zeigen, dass es Handarbeit ist.

 

Verwendet habe ich hierfür nun den Stoff "Rosenzauber" in mint gestreift von Fuchsfamilie, da meine Mutter unbedingt dieses Muster wolle - absolut verständlich, der Stoff ist einfach wunderschön. Für das Futter habe ich den Jersey-Stepper in dunkel-mint von by-mami vernäht. Der Schnitt ist die Weste "Liivi" von FeeFee. Allerdings habe ich statt der Kapuze einfach nur einen Kragen angenäht.

 

Auch wenn ich beim Absteppen des Stoffes so meine Problemchen mit der Nähmaschine hatte, hat sich das Durchhalten gelohnt. Die Jacke ist super schön, wenn auch nicht perfekt. Bei der Anprobe war meine Mutter schon so aus dem Häuschen, dass sie die Jacke mir gar nicht mehr geben wollte um sie als Geschenk einzupacken. 

 

Jetzt wandert das Jäckchen aber erstmal ins Geschenkpapier und unter den Weihnachtsbaum :-)

 

Ich wünsche euch allen ruhige und schöne Weihnachtstage :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0