Mohnblumen-Maxikleid

Das Kleid für den Sommer :-)

Schon vor Weihnachten hatte ich in einem Paket von Fuchsfamilie diesen hübschen Sommersweat als Beigabe bekommen. Nein, der Stoff ist nicht wegen "was nähe ich da bloß draus" im Regal gelandet. Ich habe zwar tatsächlich ein paar Tage gebraucht, bis ich den Schnitt gefunden hatte, den ich mir hierfür gewünscht habe, aber das war auch nicht der Grund. Vielmehr weil ich unbedingt ein Sommerkleid draus nähen wollte. Wäre für den Winter nichts gewesen ;-)
Ich habe mich bewusst für ein Maxikleid entschieden, weil ich auf keinen Fall den Bordürenstoff in der Mitte zerschneiden wollte. Ich wollte so viel wie möglich von dem Muster auf das Kleid bekommen. In dem Fall schien mir ein Maxikleid optimal. Ich habe hier den Schnitt "Bohemian Summer" von Lilabrombeerwölkchen gewählt. 
Vor ein paar Tagen war das Wetter dann perfekt um die Fotos zu machen. Ich habe nach gefühlt einer Ewigkeit mal wieder eine Freundin getroffen, die immer so tolle Fotos macht. Und hier sind nun die Fotos von meinem neuen Lieblingskleidchen :-) 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0