Mai-Outfit

Für den Shop Frau Suvi durfte ich einen richtig coolen Jeans-Jersey testen. Ein Stoff, der nach echtem Jeansstoff aussieht, sich auch fast so anfühlt, aber dennoch dünn und elastisch ist. Das kann nur eine Leggings werden! 

 

Passend dazu habe ich mir im Shop den Sommersweat "Beachlife" bestellt. Irgendwie ist grün für mich ja so eine typische Mai-Farbe. Draußen ist einfach alles so schön grün, genial, Sommer :-)

 

Also mussten die Schnitte schön sommerlich sein. Gut, eine Leggings geht immer. Und beim Shirt habe ich mich für ein Oversize-Shirt aus der Burda entschieden. Das ist luftig aber dennoch gut zu tragen, wenn die Temperaturen nicht ganz so hoch sind.

 

Beim Probenähen durfte ich mir die Farbe des Jeansjerseys aussuchen - grau, blau, dunkelblau oder schwarz. Neben dem Beachlife-Stoff sahen einfach alle toll aus. Entschieden habe ich mich dann für ein grau, das passt zu allem und ist in meinem Schrank noch nicht vertreten ;-)

 

Damit die Leggings nachher gut zum anziehen ist, habe ich unten Reißverschlüsse eingenäht, da der Stoff etwas weniger elastisch ist, als die Stoffe mit denen ich sonst diesen Schnitt (Tara von pattydoo) genäht habe. So kann man nun bequem die Hose anziehen und sie sitzt trotzdem schön eng an den Knöcheln :-)

 

Falls ihr Lust bekommen habt, die tollen Stoffe findet ihr hier:

https://shop.frausuvi.de/produkt-kategorie/stoffe/summerjeans/

https://shop.frausuvi.de/produkt/sommersweat-beachlife-strandleben-angeraut/

 

Schnitt Oberteil: https://www.burdastyle.de/produkt/magazinschnitt/shirt-05-2018-113a_113A-052018-DL

Schnitt Hose: https://www.pattydoo.de/schnittmuster/biker-leggings-tara

 

Diesmal habe ich auch richtig viele Bilder für euch, das Wetter war einfach perfekt und mein lieber Fotograf hat einfach mal wieder tolle Bilder gemacht, Dankeschön :-)

 

*Beitrag enthält Werbung, der Stoff "Summerjeans" wurde mir zur Verfügung gestellt.