Yoga Love

Werbung*

Heute habe ich einen Beitrag, bei dem ich mich schon lange drauf freue, ihn zeigen zu dürfen ❤️
Der tolle Watercolour-Jersey ist nun bei Fuchsfamilie erhältlich 🤩 Total schöne Farben auf einem weichen, leichten Jersey.

Ich fand die Farben auf Anhieb total schön! Mal ein ganz ungewöhnlicher Stoff in meiner Sammlung. Statt Kleid oder Hoodie habe ich mich für ein Tanktop und eine Tasche entschieden. Warum? Ich habe ein altes Hobby wieder für mich entdeckt und fand die Farben passen einfach total toll dazu und so wollte ich mir ein schönes Outfit fürs Yoga nähen.

Ich habe ja früher schon Yoga im Fitnessstudio gemacht, kam aber einfach viel zu selten dazu. Jetzt, wo ich den ganzen Tag vor dem Rechner sitze und lerne, habe ich gemerkt, dass mir das einfach fehlt. Also gut, Matte gekauft, losgelegt. Zum Glück gibt es im Fitnessstudio bei mir ums Eck tolle Yogakurse (ja, da darf ich auch mal eine Werbung aussprechen, denn es ist einfach mein Lieblingsfitnessstudio 😍 ).

Dazu darf dann natürlich das Outfit nicht fehlen! Schließlich ist das Nähen ja auch schon eine gute Entspannungsübung
Als Schnitt habe ich die Kate von pattydoo gewählt, da ich hier einen tollen Plott, auf dem Rückenteil anbringen konnte. Die Liebe Viktoria von Mit Aroha war so lieb und hat mein Design für mich geplottet. Vielen Dank dafür 😘

Für meine neue Yogamatte habe ich dann aus den Resten noch in Kombination mit einem hellblauen Kunstleder eine Tasche genäht und diese auch noch mit dem schön golden schimmernden Plott versehen.

So macht Sport gleich noch viel mehr Spaß!
Wie gefällt euch der neue Stoff?

Vielen lieben Dank an dieser Stelle auch noch an den lieben Tobias vom KUNZI Fitness & Wellness Park fürs fotografieren und dass du dieses tolle Studio betreibst und man einfach wunderbar dort trainieren und abschalten kann ❤️

Habt alle einen schönen Tag,
Namasté 🧘‍♀️